Artikel

3. Hochschultag vor Ort in Kassel – jetzt anmelden!

Angesichts des anhaltenden Bevölkerungswachstums in den prosperierenden Metropolregionen steigt die Nachfrage nach Wohnraum nicht mehr nur in den Kernstädten, sondern oft auch im suburbanen Raum. Im Rahmen des Hochschultag vor Ort am 27./28.05.2019 in Kassel werden die mit der „Neuen Suburbanität“ verbundenen Herausforderungen diskutiert.

3. Hochschultag vor Ort in Kassel - jetzt anmelden! 

Angesichts des anhaltenden Bevöl­kerungswachstums in den prospe­rierenden Metropolregionen steigt die Nachfrage nach Wohnraum nicht mehr nur in den Kernstädten, sondern oft auch im suburbanen Raum. Im Rahmen des Hochschultag vor Ort am 27./28.05.2019 in Kassel werden die mit der „Neuen Suburbanität“ verbundenen Herausforderungen diskutiert.

Der 3. Hochschultag vor Ort findet zum Thema „Neue Suburbanität“ am 27./28.05.2019 in Kassel statt. Als Schwerpunktthemen werden auf dem Kongress folgende Aspekte diskutiert:

  • Möglichkeiten zur Nachverdichtung und Nutzungsmischung im suburbanen Raum
  • Neue Gartenstädte und große Wohnungsbauprojekte in Metropolregionen
  • Baukulturelle Qualifizierung von Gewerbestandorten
  • Ausdifferenzierung von suburbanen Wohnformen und Milieus
  • Wandel regionaler Siedlungsstrukturen durch neue Mobilitätsangebote und autonomes Fahren

Detailinformationen zum Programm finden Sie hier. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte senden Sie zur Anmeldung bis zum 19.5. eine formlose Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Organisation an: hochschultag@uni-kassel.de

Der 3. Hochschultag vor Ort wird von der Universität Kassel mit Unterstützung der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung e.V. und der Nationalen Stadtentwicklungspolitik veranstaltet.