36 20

Bauordnungsrecht und Bayerische Bauordnung

Frühbucherrabatt
Fortbildungsnachweis

Das Bauordnungsrecht und die Bayerische Bauordnung bilden den thematischen Mittelpunkt dieser regelmäßig stattfindenden Fachtagung. Schwerpunktmäßig wird dieses Jahr auf das laufende Gesetzgebungsverfahren zur Novellierung der Bauordnung eingegangen.

Wesentliche Punkte, die diesbezüglich diskutiert werden, sind geänderte Regelungen zu Abstandsflächen und zum Bestandsschutz, das Bauen mit Holz und eine Genehmigungsfiktion im vereinfachten Verfahren. Vertiefend wird auf das Abstandsflächenrecht, Fragen des Brandschutzes und den digitalen Bauantrag eingegangen.

Die Fachtagung wird in bewährter Tradition in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr vorbereitet und richtet sich an Architekten und Stadtplaner, Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Mitarbeiter in Verwaltungen und Projektentwickler, die mit der Vorbereitung, Beurteilung und Genehmigung von Bauvorhaben in freien Büros, kommunalen Verwaltungen sowie Beschlussgremien und Bauaufsichtsbehörden betraut sind.

Dieses Fachseminar wird wie geplant als Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der dann geltenden Hygienevorschriften durchgeführt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Hygieneschutz (siehe Downloads).

Programmablauf

29.10.2020, Donnerstag

09:30 Anmeldung, Kaffee und Kontakte
10:00 Begrüßung und Einführung
David Ohnsorge, ISW
10:15 Novellierung der bayerischen Bauordnung
MR Stefan Kraus, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
11:15 Fragen und Diskussion
11:30 Kaffee und Kontakte
11:45 Aktuelles zum Abstandsflächenrecht
MR Stefan Kraus, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
12:30 Fragen und Diskussion
12:45 Mittagspause
13:45 Aktuelles zum bauordnungsrechtlichen Brandschutz
MR Martin van Hazebrouck, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
14:30 Fragen und Diskussion
14:45 Kaffee und Kontakte
15:00 Der digitale Bauantrag
RD Oliver Kellermann, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
16:00 Fragen und Diskussion
16:15 Ende der Veranstaltung

 

Jetzt anmelden

Tagungsort

Eden Hotel Wolff Arnulfstr. 4
80335 München
In Verbindung mit dieser Buchung können Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn nutzen.

Referent/innen

  • MR Martin von Hazebrouck

    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München

  • MR Stefan Kraus

    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München

  • RD Oliver Kellermann

    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München

Moderation

Dipl.-Ing. David Ohnsorge

Wissenschaftlicher Referent

Fortbildungsnachweis

Sie erhalten vom ISW eine Teilnahmebestätigung.

Rechtsanwaltskammern erteilen keine Anerkennung für Fortbildungsmaßnahmen vorab; bei Vorlage der Teilnahmebestätigung wurde diese bisher immer als Fortbildungsnachweis anerkannt.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 260,00 EUR. Bei Buchung bis einschließlich 01.10.2020 erhalten Sie 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

In der Teilnahmegebühr sind eine Tagungsmappe sowie Getränke enthalten.

Kontakt

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an:
David Ohnsorge
Telefon: 089-542706-20
E-Mail: ohnsorge@isw.de

Für organisatorische Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (Telefon: 089 54 27 06 0 ).