62 24

Aktuelle Fach- und Rechtsfragen räumlicher Planungen

ISB-Fachtagung zur räumlichen Planung
Fortbildungsnachweis

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung werden verschiedene aktuelle Themen der räumlichen Planung detailliert dargestellt sowie die sich daraus ergebenden Fach- und Rechtsfragen sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praktischer Sicht erörtert. Ergänzt wird das Programm durch das Aufgreifen weiterer Neuerungen im Baugesetzbuch sowie der Baunutzungsverordnung.

Kursvorbereitung und Leitung:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil Stephan Mitschang, Institut für Städtebau Berlin
mit Unterstützung durch
Wiebke Diedenhofen, Institut für Städtebau Berlin

Die Veranstaltung wird mit dem Anbieter ZOOM durchgeführt. Bitte testen Sie vorab Ihre technischen Voraussetzungen: https://zoom.us/test

Programmablauf

09.09.2024, Montag

09:30 Öffnung des Seminarraums
10:00 Begrüßung
Univ.-Prof. a.D. Dr.-Ing. habil Stephan Mitschang, Institutsdirektor, Institut für Städtebau Berlin
10:15 Überblick zu planungsrelevanten Anforderungen des Wärmeplanungsgesetzes
Dr. Jörg Wagner; Ministerialdirigent; Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen; Berlin (bestätigt)
10:45 Nachfragen und Diskussion
11:00 Vertragliche Regelungen zur Umsetzung der Wärmeplanung
Dr. Max Reicherzer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Redeker Sellner Dahs, München (zugesagt)
11:30 Nachfragen und Diskussion
11:45 Pause
12:00 Umsetzung der Wärmeplanung in die Bauleitplanung
N.N.
12:30 Nachfragen und Diskussion
12:45 Mittagspause
13:45 Wärmepumpen - bauplanungs- und bauordnungsrechtliche Zulässigkeit
Dr. Valentin Roden, Verwaltungsgericht Karlsruhe
14:15 Nachfragen und Diskussion
14:30 Erleichterte Anpassung von Tierhaltungsanlagen nach § 245a BauGB
Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Battis; Rechtsanwalt, Of Counsel, GSK STOCKMANN; Berlin (zugesagt)
15:00 Nachfragen und Diskussion
15:15 Pause
15:30 Aufhebung von § 13b BauGB – Welche Anforderungen ergeben sich aus der Reparaturvorschrift in § 215a BauGB
Prof. Dr. Christian-W. Otto; Fachgebiet Bau-, Planungs- und Umweltrecht; Technische Universität Berlin (zugesagt)
16:00 Nachfragen und Diskussion
16:15 Änderungen im Darstellungs- und Festsetzungskatalog der Bauleitplanung
Univ.-Prof. a. D. Dr.-Ing. habil. Stephan Mitschang, Wiss. Direktor des Instituts für Städtebau Berlin, Berlin (zugesagt)
16:45 Nachfragen und Diskussion
17:00 Ende des ersten Tagungstages

10.09.2024, Dienstag

09:15 Öffnung des Seminarraums
  Praxisberichte zu Maßnahmen gegen die Wohnungsnot und zur Digitalisierung des Bauleitplanverfahrens im ländlichen Raum
10:00 Dortmunder Maßnahmen gegen die Wohnungsnot
Dr. Henning Jaeger, Stadtplanungs- und Bauordnungsamt, Dortmund (zugesagt)
10:30 Nachfragen und Diskussion
10:45 Berliner Maßnahmen gegen die Wohnungsnot
Dr. Tim Schwarz, Senatsverwaltung, Berlin (angefragt)
11:15 Nachfragen und Diskussion
11:30 Pause
11:45 Digitalisierung des Bauleitplanverfahrens im Ländlichen Raum
Benjamin Herzer, LVA Thüringen, Weimar (angefragt)
12:15 Nachfragen und Diskussion
12:30 Mittagspause
13:30 § 249a BauGB – Was steckt in der neuen Vorschrift?
Prof. Dr. Andreas Decker; Richter am Bundesverwaltungsgericht; 4. Revisionssenat; Leipzig (zugesagt)
14:00 Nachfragen und Diskussion
14:15 Anforderungen und Probleme im Zusammenhang mit § 245e BauGB
Dr. David Meurers; Referent Allgemeines Städtebaurecht, Bundesministerium für Wohnen,
Stadtentwicklung und Bauwesen; Berlin (angefragt)
14:45 Nachfragen und Diskussion
15:00 Pause
15:15 Die finanzielle Beteiligung der Gemeinden und Anwohner am Ausbau erneuerbarer Energien
Wiss. Referent Jonas Marschall, Institut für Städtebau Berlin, Berlin (zugesagt)
15:45 Nachfragen und Diskussion
16:00 Sonderregelungen für Biomasseanlagen zur Stärkung erneuerbarer Energien
Prof. Dr. Olaf Reidt; Rechtsanwalt; Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Redeker Sellner Dahs Rechtsanwälte PartG mbB; Berlin (zugesagt)
16:30 Nachfragen und Diskussion
16:45 Schlussaussprache
17:00 Ende der Veranstaltung

 

Jetzt anmelden

Tagungsort

Onlineveranstaltung

Referent/innen

  • Univ.-Prof. a.D. Dr.-Ing. habil. Stephan Mitschang

    Institutsdirektor ISB Berlin

Fortbildungsnachweis

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 350,00 EUR.

Downloads

Kontakt

Institut für Städtebau Berlin

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an:
Wiebke Diedenhofen
Telefon: 030-230822-26
E-Mail: diedenhofen@staedtebau-berlin.de

Für organisatorische Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: info@staedtebau-berlin.de
Telefon: 030 23 08 22 0