63 21

Grundstückswertermittlung – Aktuelle Anforderungen an die Praxis

Ausgebucht
Frühbucherrabatt
Fortbildungsnachweis

Da die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie derzeit nicht vorhersehbar ist, haben wir uns dazu entschlossen, dieses Jahr statt eines Präsenzseminars ein eintägiges Online-Seminar anzubieten. Wir hoffen, auf diese Weise die Unsicherheiten für Sie und uns möglichst gering zu halten.

Mit diesem Online-Seminar setzt das ISW die Erörterung aktueller Anforderungen an die Praxis der Grundstückswertermittlung wie in den vergangenen Jahren fort. Das Seminar wurde in bewährter Weise von Prof. Dr. Winrich Voß (Leibniz Universität Hannover) und Dipl.-Ing. Matthias Kredt (Stadt Leipzig) vorbereitet, die das Seminar auch leiten werden.

Schwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung sind die Themen: Das „neue“ Wertermittlungsrecht, Umrechnungskoeffizienten, Kaufpreisaufteilung marktgerecht, Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den deutschen Immobilienmarkt.

Dieses Online-Seminar richtet sich an öffentlich bestellte Sachverständige, mit Wertermittlungen betraute MitarbeiterInnen in der privaten Wirtschaft und in den staatlichen und kommunalen Verwaltungen, MitarbeiterInnen und Mitglieder der Gutachterausschüsse und alle, die mit Wertermittlungen zu tun haben

Programmablauf

Donnerstag, 09.09.2021

09:30 Öffnung des digitalen Veranstaltungsraums
10:00 Begrüßung und Einführung
Prof. Dr.-Ing. Winrich Voß, Leibniz Universität Hannover
Dipl.-Ing. Matthias Kredt, Stadt Leipzig
10:30 Die neue ImmoWertV 2021
Dipl.-Ing. Ulrike Menning, Langjährige Referentin auf dem Gebiet der Grundstückswertermittlung
11:30 Kaffeepause
11:45 Anpassungsfaktoren im Vergleichswertverfahren
Wilfried Mann, GA Kreis Mettmann
12:45 Mittagspause
13:45 Marktgerechte Kaufpreisaufteilung in Gebäude- und Bodenanteil
Reinhard Walter Mundt, OGA im Freistaat Sachsen (Staatsbetrieb Geoinformation und Vermessung Sachsen)
14:45 Kaffeepause
15:00 Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den deutschen Immobilienmarkt
Christoph Zander, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
16:00 Diskussion
16:30 Ende des Online-Seminars
16:45 Online-Weinprobe des Juliusspitals (Dauer ca. 1 Stunde, die Weine sind in der Teilnahmegebühr enthalten und werden Ihnen vorab per Post zugeschickt.)

 

Informationen und technische Hinweise

Wir arbeiten mit der Online-Seminar-Software ClickMeeting. Um technischen Problemen vorzubeugen, bitten wir Sie, vor der Anmeldung einen System-Check mit ihrem Endgerät durchzuführen.

System-Check zur Teilnahme an ISW-Online-Seminaren.

Technische Voraussetzungen

Die Teilnahme am Online-Seminar ist über einen Desktop-PC, einen Laptop oder ein mobiles Endgerät (Tablet/Smartphone) möglich.

Bei der Online-Seminar Software ClickMeeting handelt es sich um ein webbasiertes Programm, d.h. Ihre Teilnahme ist über einen veranstaltungsspezifischen Link direkt im Browser möglich. Der Download eines Programmes sowie die Installation oder Ausführung einer Datei ist nicht notwendig. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der Browser Chrome, Safari oder Firefox in der neuesten Version. Die Teilnahme über ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegt ggf. Einschränkungen.
Informationen zur Konfiguration Ihrer Firewall finden Sie hier.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über integrierte Lautsprecher verfügt. Alternativ ist die Verwendung von externen Lautsprechern oder eines Headsets möglich. Darüber hinaus ist eine Audio-Zuschaltung per Telefon möglich (ggf. kostenpflichtig). Sofern nicht anders angegeben sind eine Webkamera und ein Mikrophon für die Teilnahme nicht erforderlich. Sie haben die Möglichkeit Ihre Fragen und Anregungen per Chatfunktion zu äußern. Weitere Informationen zur Einrichtung von Audio und Video sowie der Beseitigung von Problemen finden Sie hier

Hinweis zur Nutzung mobiler Endgeräte

Die Verwendung einzelner mobiler Endgeräte setzt den Download einer entsprechenden App aus dem iTunes App Store oder Google Play Store voraus. Wir bitten Sie dies zu berücksichtigen und ggf. im Vorfeld zu überprüfen.

Anmeldung und Zugang zum Online-Seminar

Melden Sie sich wie gewohnt über unsere Webseite, per Fax oder per E-Mail zum Online-Seminar an. Wir werden Ihnen spätestens einen Tag vor dem Online-Seminar eine E-Mail mit einem Anmeldelink oder dem direkten Zugang zum digitalen Veranstaltungsraum zusenden. Sollten wir Sie in der E-Mail bitten sich über einen Anmeldelink bei ClickMeeting zu registrieren, wird Ihnen direkt im Anschluss an die Registrierung der Link mit dem Zugang zum digitalen Veranstaltungsraum zugesendet. Bitte prüfen Sie bei erstmaliger Teilnahme auch Ihren Spam-Ordner.

Unterlagen und Teilnahmebescheinigung

Die Unterlagen zur Veranstaltung werden Ihnen im Nachgang zur Verfügung gestellt. Nach der Teilnahme an unserem Online-Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Rückfragen

Sollten Sie Rückfragen zur Teilnahme rund um unsere Online-Seminare haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 089-542706-0 oder per E-Mail an office@isw.de.

Tagungsort

Onlineveranstaltung

Referent/innen

  • Dipl.-Ing. Wilfried Mann

    Stellv. Vorsitzender im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Mettmann und ehem. Vorsitzender in der Landeshauptstadt Düsseldorf

  • Dipl.-Ing. Ulrike Mennig

    Langjährige Referentin auf dem Gebiet der Grundstückswertermittlung

  • Reinhard Walter Mundt

    stellv. Vorsitzender und Leiter der Geschäftsstelle des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Freistaat Sachsen (Staatsbetrieb Geoinformation und Vermessung Sachsen)

  • Christoph Zander

    Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Moderation

  • Dipl.-Ing. Matthias Kredt

  • Prof. Dr.-Ing. Winrich Voß

Fortbildungsnachweis

Sie erhalten vom ISW eine Teilnahmebestätigung. Die Veranstaltung wird von der AKH mit 5 Punkten, von der AKBW mit einem Umfang von 3,5 Unterrichtsstunden (nur mit Berufserfahrung | Für AiP/SiP nicht anerkannt) und von der AKNW mit einem Umfang von 6 Unterrichtsstunden anerkannt.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 260,00 EUR. Bei Buchung bis einschließlich 12.08.2021 erhalten Sie 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Sie erhalten die Tagungsunterlagen digital.

Kontakt

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an:
David Ohnsorge
Telefon: 089-542706-20
E-Mail: ohnsorge@isw.de

Für organisatorische Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (Telefon: 089 54 27 06 0 ).