92 20

Einstieg und Wiedereinstieg in die Bauleitplanung

Ausgebucht
Fortbildungsnachweis
Begrenzte Teilnehmerzahl

Das Seminar wird auf Grund der aktuell steigenden Infektionszahlen als Online-Seminar angeboten.

Die Bauleitplanung ist eine Pflichtaufgabe der Gemeinden. Mit ihr bereiten sie ihre städtebauliche Entwicklung vor und regeln die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke. Wegen der weitreichenden Auswirkungen planerischer Entscheidungen sind die Bauleitpläne strengen rechtlichen Anforderungen unterworfen. Sie sollen zudem eine qualitätsvolle Ortsplanung ermöglichen und die Grundstückseigentümer/innen und ihre Planenden nicht allzu sehr einengen.

Das Seminar soll es den Teilnehmenden ermöglichen, ihre planerischen Ziele rechtssicher festzusetzen. Die verschiedenen Themenstellungen werden unter realitätsnahen Bedingungen systematisch vorge-stellt und diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei Beispiele aus der Praxis, die ausführlich besprochen werden. Aus ihnen werden Handlungsanleitungen für die tägliche Arbeit abgeleitet, auf Fallstricke wird aufmerksam gemacht.

Das Seminar wendet sich insbesondere an Architekt/innen, Städtebauer/innen, Stadtplaner/innen, Landschaftsplaner/innen und Landschaftsarchitekt/innen. Träger/innen öffentlicher Belange, aus der Wirtschaftsförderung und Projektentwicklung sind ebenso willkommen.

Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person und Online-Seminartermin.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Teilnahmebedingungen für die Online-Seminare.

Für die bessere Übertragung auf mobilen Endgeräten installieren Sie bitte die Clickmeeting-App.

Clickmeeting-App für Iphone und Ipad: https://apps.apple.com/us/app/clickmeeting-webinar-your-way/id1141803571

Clickmeeting-App für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=air.com.implix.clickmeetingmobile

Die Online-Seminar-Software ist webbasiert, Sie müssen vorab also keinen Download oder eine  Installation vornehmen. Für die Teilnahme senden wir Ihnen einen gesonderten Link (ggf. mit zusätzlichem Passwort), mit dem Sie direkt zum digitalen Veranstaltungsraum gelangen. Wir empfehlen wir die Browser Chrome oder Firefox. Bitte planen Sie vorab etwas Zeit für die Einrichtung Ihrer Hardware ein. Sie gelangen hier zum Systemcheck für diese Veranstaltung. 

Firewall-Konfigurationen: clickmeeting.com/de/firewall-configuration
Informationen von Clickmeeting zur Firewall-Optimierung hier downloaden

Programmablauf

07.12.2020, Montag

09:30 Öffnung des Online-Seminarraums
09:50 Einführung
Malte Arndt, Institut für Städtebau Berlin
10:00 Grundlagen
- Das System der räumlichen Planung
- Kommunale Planungsebene
- § 1 BauGB: Erforderlichkeitsgebot, Anpassungspflicht, Belange etc.
10:45 Zeit für Fragen
11:00 Typen von Bebauungsplänen
- Qualifizierter und einfacher Bebauungsplan
- Angebotsbebauungsplan
- Vorhabenbezogener Bebauungsplan
11:45 Zeit für Fragen
12:00 Mittagspause
13:00 Festsetzungen in Bebauungsplänen
Die Art der baulichen Nutzung: Baugebiete nach der BauNVO und sonstige Nutzungsarten
- Übersicht zu den weiteren Festsetzungsmöglichkeiten
- Das Maß der baulichen Nutzung
- Bauweise
- Überbaubare Grundstücksfläche
14:30 Pause
15:00 Fortsetzung Festsetzungen in Bebauungsplänen
16:00 Ende des ersten Veranstaltungstages

08.12.2020, Dienstag

09:15 Ankommen
09:30 Das Verfahren der Bauleitplanung
-Aufstellungsbeschluss
- Frühzeitige Beteiligung
- Umweltprüfung
- Offenlage und Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange
- Erneute Auslegung
- Abwägung (mit Planungsschaden)
- Satzungsbeschluss
11:00 Pause
11:30 Besondere Verfahrensarten
- Vereinfachtes Verfahren (§ 13 BauGB)
- Beschleunigtes Verfahren (§ 13a BauGB)
- Verfahren nach § 13b BauGB
12:30 Mittagspause
13:30 Grundlagen des Umweltschutzes in der Bauleitplanung
- Belange und Instrumente des § 1 Abs. 6 Nr. 7 und § 1a BauGB
- Planerische Eingriffsregelung
- Klimaschutz und Klimaanpassung
- Lärmschutz
- Hochwasserschutz
15:00 Pause
15:30 Sicherung der Bauleitplanung/Offene Fragen der Teilnehmer/-innen
- Veränderungssperre
- Zurückstellung von Baugesuchen
16:00 Ende der Veranstaltung

Tagungsort

Onlineveranstaltung

Referent/innen

  • Dr. Tim Schwarz

    Referatsleiter Baurecht, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Wohnen, Berlin

  • Prof. Dr. Ing. Bernhard Weyrauch

    Professor für Bau- und Planungsrecht an der BTU Cottbus-Senftenberg, Geschäftsführer, Plan und Recht GmbH

Moderation

  • Malte Arndt M.Sc. Stadt- und Regionalplanung

    Wissenschaftlicher Referent ISB, Berlin

Fortbildungsnachweis

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 350,00 EUR.

Sie erhalten die Tagungsunterlagen in digitaler Form.

Kontakt

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an:
Malte Arndt
Telefon: 030-230822-18
E-Mail: arndt@staedtebau-berlin.de

Für organisatorische Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (Telefon: 030 23 08 22 0 ).