18 24

Zukunft gestalten: Digitalisierung in der Planungs- und Bauverwaltung mit XPlanung/XBau und BIM

Frühbucherrabatt
Fortbildungsnachweis

Die spannende Welt der digitalen Transformation hat auch den Bereich des Planes & Bauens erfasst! Dieses Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, neueste Technologien, Trends und auch Anforderungen kennenzulernen, die die Zukunft der Verwaltung prägen werden.

XPlanung und XBau kann Planungs- und Verwaltungsprozesse erheblich verbessern und beschleunigen, indem sie eine nahtlose Zusammenarbeit ermöglichen und den Informationsaustausch optimieren. Entdecken Sie die Kraft des Building Information Modeling (BIM), das nicht nur Ihre Projekte effizienter macht, sondern auch die Kommunikation zwischen den verschiedenen am Planen und Bauen beteiligten Interessensvertretern und beteiligten Akteuren verbessert.

Der Referent führt Sie durch praxisnahe Beispiele und Fallstudien, um Ihnen einen realistischen Einblick in die Anwendung dieser Technologien zu geben. Sie werden lernen, wie Sie Ihre Projekte effektiver planen, Kosten optimieren und Qualitätsstandards erhöhen können. Nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern und sich einen Vorsprung in der sich wandelnden Planungs- und Baubranche zu sichern.

Seien Sie ein Vorreiter und gestalten Sie aktiv die Zukunft in ihrer Verwaltung oder ihres Unternehmens mit, nehmen Sie teil an einem unverzichtbaren Schritt auf dem Weg zur digitalen Evolution im Planungs- und Bauwesen!

Die Teilnahmegebühren verstehen sich pro Person und Online-Seminartermin.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Teilnahmebedingungen für die Online-Seminare.

Wir nutzen die Veranstaltungssoftware "Clickmeeting".

Bitte prüfen Sie zunächst Ihre technischen Voraussetzungen. Sie gelangen hier zum Technikcheck.

Weiterhin können Sie prüfen, ob Sie sich in ein Clickmeeting-Testseminar einloggen können.

Die Online-Seminar-Software ist webbasiert, Sie müssen vorab also keinen Download oder eine Installation vornehmen. Für die Teilnahme senden wir Ihnen einen gesonderten Link (ggf. mit zusätzlichem Passwort), mit dem Sie direkt zum digitalen Veranstaltungsraum gelangen. Wir empfehlen wir die Browser Chrome oder Firefox. Bitte nutzen Sie für den Log-In keine VPN-Verbindung, sondern kopieren ggf. den Link in Ihren Browser.

Für die bessere Übertragung auf mobilen Endgeräten können Sie die Clickmeeting-App z.B. auf ein mobiles Endgerät herunterladen:

Clickmeeting-App für Iphone und Ipad: https://apps.apple.com/us/app/clickmeeting-webinar-your-way/id1141803571

Clickmeeting-App für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=air.com.implix.clickmeetingmobile

Firewall-Konfigurationen: clickmeeting.com/de/firewall-configuration
Informationen von Clickmeeting zur Firewall-Optimierung hier downloaden

Programmablauf

26.03.2024, Dienstag

Jeweils gegen 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 15.00 Uhr und gegen 16.00 Uhr sind kurze Pausen von 10 Minuten vorgesehen.
Nachfragen und Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht. Dafür ist ausreichend Zeit eingestellt.

09:15 Öffnung des Online-Raums / Technik-Check
09:45 Begrüßung und Einführung
Dipl.-Ing. Andreas C. Eickermann,
Oberbaurat / Dipl.-Ing. Ken Gericke
10:00 Einführung in die digitale Transformation im Planungs- und Bauwesen
• e-Government
• Allgemein Rechtsgrundlagen (GG, BauGB, OZG, DSGVO etc.)
• Allgemeine Prozessanalyse (Förderales Informationsmanagement – FIM etc.)
• Vorteile des digitalen Planen & Bauens
11:30 XPlanung und XBau: Grundlagen und Anwendungsfelder
• Nahtlose Zusammenarbeit und effizientere Prozesse durch digitale Lösungen & Plattformen
• Optimierung von Informationsflüssen und Datenmanagement
• Praxisnahe Beispiele für XPlanung und XBau in der Verwaltung
13:00 Mittagspause
14:00 Building Information Modeling (BIM): Konzepte und Bedeutung
• BIM in der Planung und Umsetzung von Bauprojekten
• Kostenoptimierung durch BIM-gestützte Prozesse
• Best Practices und Erfolgsgeschichten aus der Branche
15:30 Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im Planen & Bauen
• Erhöhung der Qualitätsstandards durch digitale Lösungen
• Effektive Projektplanung unter Einsatz digitaler Tools
• Strategien zur Integration digitaler Lösungen in bestehende Abläufe
  Diskussion von Einzelfragen und Beiträgen der Teilnehmenden
  Blick in die Zukunft: Wie die digitale Entwicklung die Verwaltung und Planung verändern wird.
17:00 Ende der Veranstaltung
Jetzt anmelden

Tagungsort

Onlineveranstaltung

Referent/innen

  • Dipl.-Ing. Ken Gericke

    Stellv. Referatsleiter, Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV)

Fortbildungsnachweis

Unsere Fachtagungen sind u.a. von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen anerkannt.

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 300,00 EUR. Bei Buchung bis einschließlich 27.02.2024 erhalten Sie 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Sie erhalten die Tagungsunterlagen zum Download.

Kontakt

Institut für Städtebau Berlin

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an:
Andreas C. Eickermann
Telefon: 030-230822-15
E-Mail: eickermann@staedtebau-berlin.de

Für organisatorische Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: info@staedtebau-berlin.de
Telefon: 030 23 08 22 0