Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen sind für alle ISW München und ISB Städtebau Berlin Veranstaltungen außer für Exkursionen, Studienfahrten und Referendarlehrgänge gültig.

Über den Umgang mit Ihren Daten informieren wir Sie in der Datenschutzerklärung (Bitte anklicken)

Anmeldung
Wir bitten um schriftliche Anmeldung per Post, per Fax oder per E-Mail. Mündliche oder telefonische Anmeldungen oder Vormerkungen für Veranstaltungen können wir leider nicht entgegennehmen. Die Bestätigung zur Teilnahme an einer Veranstaltung erfolgt nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen, spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Teilnahmegebühren
Die Teilnahmegebühren sind dem jeweiligen Einzelprogramm zu entnehmen.

Wir bitten, die Teilnahmegebühr nach Erhalt der Anmeldebestätigung/Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer und des Namens des Teilnehmers/der Teilnehmerin innerhalb von 14 Tagen auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen:

ISW-Veranstaltungen:      HypoVereinsBank
IBAN: DE 46700202706410271182, BIC: HYVEDEMMXXX 

ISB-Veranstaltungen:            Postbank Berlin       
IBAN: DE 85100100100002887100, BIC: PBNKDEFF

Ermäßigungen
Für unsere Tagesveranstaltungen bieten wir Ihnen seit Dezember 2013 eine Ermäßigung von 15% der Teilnahmegebühr an, wenn die Anmeldung mindestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgt. Der Frühbucherrabatt gilt nicht für Mehrtagesveranstaltungen.

Nach Verfügbarkeit gewähren wir Rabatte für Studenten, Referendare und erwerbslose Fachleute. Bitte erkundigen Sie sich bei uns nach den Bedingungen. Eine Kombination unterschiedlicher Rabatte ist nicht möglich.

Rücktritt
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Abmeldungen schriftlich erfolgen müssen. Gern akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer oder Ersatzteilnehmerin. Die Stornierung ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich, danach stellen wir eine Bearbeitungsgebühr von 30% der Teilnahmegebühr in Rechnung. Der Anspruch auf den Erhalt der Tagungsunterlagen entfällt. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird grundsätzlich die volle Gebühr in Rechnung gestellt. Die Tagungsunterlagen werden in diesem Fall erst nach Entrichtung der vollen Gebühr und nach der Veranstaltung per Post zugesandt.

Im nachgewiesenen Krankheitsfall wird die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% nur zurückerstattet werden, wenn die Abmeldung schriftlich erfolgt.

Programmänderungen
Programmänderungen behält sich das ISW sowie das ISB vor. Programmänderungen werden - soweit möglich - auf unserer Homepage bekannt gegeben. Bei Ausfall einer Veranstaltung werden die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig benachrichtigt. Die Tagungsgebühr wird dann in voller Höhe zurück erstattet. Weitere Ersatzansprüche bestehen nicht.  

Verpflegung/Übernachtung
Anreise und Zimmerbestellungen bitten wir rechtzeitig zu buchen. Die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung tragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst.

Datenschutzerklärung